FDP zu „Liebesschlösser“ – Alternativen müssen her