FDP betroffen über Verhalten von Oberbürgermeister und CDU zur Seebrücke