Kategorie: Stadtrat

15

Aug2019
Osnabrück, 13.08.2019. Den Neumarkt wieder als zentralen Busbahnhof einzurichten, ist zum jetzigen Zeitpunkt der falsche Schritt, kritisiert der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Oliver Hasskamp.  Das schaffe Chaos und Mehrkosten für den Steuerzahler in unbekannter Höhe. Wieder werde das Rad in Osnabrück zurückgedreht. Sinnvoll wäre es, die neu eingerichteten Haltestellen mit ... Weiterlesen
15. August 2019Monika Feil

15

Aug2019
Osnabrück, 02.08.2019. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Osnabrück wiederholt ihre Forderung, dass sich die Verwaltung endlich intensiv um den Ringlokschuppen kümmern muss Der FDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Thiele erklärt: „Seit Jahren gammelt der Ringlokschuppen und das umliegende Gelände vor sich hin. Durch Versäumnisse in der Stadtspitze durch Nichtausübung eines Vorkaufsrechtes des ... Weiterlesen
15. August 2019Monika Feil

16

Jul2019
Osnabrück, 11.07.2019. Die FDP Ratsfraktion will einen stark busreduzierten Neumarkt. Diese Forderung wiederholt deren stadtentwicklungspolitische Sprecher Oliver Hasskamp aufgrund der aktuellen Baustellen-Umleitung. Er halte es für einen Fehler, jetzt wieder zurückzurudern. Besser wäre es, die aktuelle Umleitung als Testphase zu nutzen. Durch die zurzeit deutlich reduzierten Busse auf dem Neumarkt und ... Weiterlesen
16. Juli 2019Monika Feil

24

Jun2019
Osnabrück, 14.06.2019. Die Aufgabe des Investors überrascht uns nicht mehr. Der Investor hat dieses Vorhaben in den letzten Jahren nicht mit der notwendigen Ernsthaftigkeit betrieben, Gespräche der Verwaltungsspitze mit dem inzwischen ausgeschiedenen Geschäftsführer waren vom Hinhalten geprägt. Ursache der Misere ist, dass seinerzeit ein Vertrag zu Ungunsten der Stadt Osnabrück aufgesetzt ... Weiterlesen
24. Juni 2019Monika Feil

27

Mai2019
Osnabrück, 21.06.2019. Die FDP-Ratsfraktion begrüßt die Online Petition von Frederic Engel zur Einführung eines Mehrwegbechersystems bei Heimspielen des VFL Osnabrück. „32.000 Unterzeichner der Petition sind ein starkes Signal an die Verantwortlichen des Vereins“, so FDP Ratsmitglied und ordnungspolitischer Sprecher der Fraktion Oliver Hasskamp. „Gerade jetzt, wo der Stadtrat die Kampagne von ... Weiterlesen
27. Mai 2019Monika Feil

22

Mai2019
Osnabrück, 20.05.2019. Die FDP-Ratsfraktion ist begeistert von der von ortsansässigen Spediteuren durchgeführten Aktion, den Wall mit dem Fahrrad zu befahren, um so die Perspektive des fließenden Verkehrs aus der Sicht der Radfahrer selbst zu erfahren. „Hierbei wurde deutlich, dass die vorhandenen Radwege nicht breit genug sind und gerade in Kreuzungsbereichen beim ... Weiterlesen
22. Mai 2019Monika Feil

22

Mai2019
Osnabrück, 15.05.2019. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Robert Seidler äußert sich zum Bericht in der Ausgabe der NOZ vom 14.05.2019: „Pro und Contra einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft“ „Es ist falsch, dass der OWG-Verkauf nur 26 Mio. € betragen hat. Der Kaufpreis betrug in der Nettoeinnahme 27,7 Mio. €. Dazu kamen Schulden, die bei der ... Weiterlesen
22. Mai 2019Monika Feil

15

Mai2019
Osnabrück, 13.05.2019.  Die FDP-Ratsfraktion kritisiert die Reduzierung der Außengastronomie am Adolf-Reichwein-Platz/Osterberger Reihe als ideenlos. „Gerade Osnabrück hat Nachholbedarf an Außengastronomie. Wir wollen Aufenthaltsqualität schaffen und nicht nehmen,” so Oliver Hasskamp, städtebaupolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion. Vorhandene Strukturen seien zu stärken statt aufzugeben. Ein gutes Beispiel sei der Ausbau des Kinderspielplatzes. Natürlich ... Weiterlesen
15. Mai 2019Monika Feil

14

Mrz2019
  Osnabrück, 14.03.2019. Die FDP Ratsfraktion und der FDP Kreisverband Osnabrück kritisieren die hohen Kosten der Protected Bike Lane. In der vergangenen Ratssitzung teilte Finanzvorstand Fillep überraschend mit, dass sich die ursprünglichen Kosten fast verdreifacht hätten. „Das ist schon ein starkes Stück, dass wir das so nebenbei erfahren,“ erklärt der stadtentwicklungspolitische ... Weiterlesen
14. März 2019Monika Feil

07

Mrz2019
Osnabrück, 05.03.2019. „Eine Wohnungsbaugesellschaft ist ein nicht finanzierbares Wolkenkuckucksheim. Wer eine Wohnungsbaugesellschaft will, der muss hohe Schulden befürworten, die nie abgebaut werden können. Das hätte man allen, die das Bürgerbegehren unterschrieben haben, sagen müssen. Zudem würde es Jahre dauern bis eine Wohnungsbaugesellschaft stehen würde. Eine Wohnungsbaugesellschaft hilft also niemandem. Die ... Weiterlesen
7. März 2019Monika Feil