Neumarkt: „Gespräch mit Investor avisiert“ Regenbogen auch für Alternativplanungen offen