FDP fordert Neubau für Anne-Frank-Schule

FDP fordert Neubau der Anne-Frank-Schule

Robert Seidler

Osnabrück, 09.07.2020. „Es wird Zeit, dass sich endlich etwas tut. Das Gebäude der Anne-Frank-Schule entspricht nicht den heutigen energetischen und funktionalen Anforderungen. Es gibt dafür nur eine Lösung: es muss ein Neubau her,“ erklärt der schulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Robert Seidler. „Kältebrücken in Klassenzimmern, die nicht mehr ordentlich beheizbar seien, ein viel zu klein gewordenes Lehrerzimmer ohne ausreichende Ausstattung für die digitalen Anforderungen, keine ausreichenden geschlechtergetrennten Sanitärräume, permanente Reparaturen etc., die Liste sei lang. Deshalb wäre ein Neubau einer Sanierung vorzuziehen. „Erste Finanzmittel müssen dafür in den Haushalt für 2021 eingestellt werden,“ so Seidler. „Ich habe mit einer Wärmebildkamera die zahlreichen Kältebrücken bestätigen können, die Beschwerden der Kinder, Eltern und Lehrer sind berechtigt. Uns ist vollkommen unverständlich, wie ein Baudezernent einen solchen Zustand über Jahre hinnimmt.“

/ Stadtrat

Teile den Beitrag